23bahnhofsmissionAulendorf/Biberach - Die Corona-Krise zwang auch die Bahnhofsmissionen Aulendorf und Biberach zur Unterbrechung ihrer Dienste. In Aulendorf wird ab 27. April der Dienst eingeschränkt wiederaufgenommen. Für Biberach wird zumindest telefonische Hilfe zur Verfügung stehen. Die allmähliche Ausweitung der Öffnungszeiten hängt daran, dass ein geschützter Dienst für die Ehrenamtlichen möglich ist, was im Laufe des Monats Mai geplant ist.

 

 

 

 

 

Seit 20. April werden allmählich die staatlichen Einschränkungen zum Schutz der Bevölkerung gelockert. Viele Geschäfte sind wieder geöffnet, Betriebe nehmen ihren Betrieb auf, der Unterricht in den Schulen beginnt ab 4. Mai. Damit sind auch wieder mehr Menschen unterwegs. Auch mit Bahn und Bus.

 

Um dem gerecht zu werden, nimmt die Bahnhofsmission Aulendorf ab 27.April wieder ihren Dienst auf. Von Montag bis Freitag ist ihr Leiter, Ulrich Köpfler, täglich von 8.45 bis 12.00 Uhr telefonisch für Auskünfte, Beratung und Gespräche erreichbar und steht am Gleis 1 auch Fahrgästen persönlich zur Verfügung. Auch Reisende und Ratssuchende aus Biberach können sich telefonisch oder per E-Mail bei der Bahnhofsmission Aulendorf melden. Köpfler geht davon aus, dass bald wieder Ehrenamtliche in den beiden Bahnhofsmissionen zum Einsatz kommen können, dann können die Dienstzeiten ausgeweitet werden.

 

Außerdem brennen viele Ehrenamtliche darauf, „endlich“ wieder Dienst machen zu dürfen. Dazu müssen die Sicherheits- und Hygienebestimmungen aber wirksam umgesetzt werden, um die Ehrenamtlichen nicht zu gefährden. Zu ihrem Schutz wurden die beiden Einrichtungen ja Mitte März geschlossen, was damals der sehr reduzierte Reiseverkehr auch gerechtfertigt hatte. Und Köpfler betont, dass nur diejenigen zum Dienst kommen, die es selber gerne möchten und sich körperlich fit fühlen.

 

 

Pressemitteilung der Bahnhofsmissionen Aulendorf und Biberach

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.