polizei 578x240v07Bad Wurzach - Bei einem Unfall auf dem Verbindungsweg zwischen Wolfartsweiler und Oberschwarzach hat sich am Mittwochnachmittag ein 58-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

 

Der 58-Jährige fuhr mit seinem Mountainbike gegen 14.10 Uhr in Richtung Wolfartsweiler. Auf Höhe des Waldgebiets Hohbühl kam ihm ein Geländewagen entgegen, dessen Fahrer nach links in den Wald abbog. Beim Abbiegen übersah der 55-jährige Autofahrer das Fahrrad und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer wurde von dem Auto förmlich aufgeladen und stürzte über die Motorhaube zu Boden. Dabei verletzte er sich schwer. Nach der Erstversorgung brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 2500 Euro.

 

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.