Brand Kisslegg

Kißlegg (rk) - Sachschaden in bislang unbekannter Höhe entstand am Freitagnachmittag bei einem Gebäudebrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Obertiefental zwischen Kißlegg und Rötenbach. Die Löschmaßnahmen der Feuerwehren sind zwischenzeitlich abgeschlossen. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Gezielte Löschmaßnahmen von mehreren Trupps unter Atemschutz im Innenangriff sowie über der Drehleiter der Feuerwehr Wangen verhinderten eine weitere Brandausbreitung auf die angrenzende Stallungen, Wohnhaus sowie Schuppen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.