Heggelbach
- Bei der jährlichen Hauptversammlung der Musikkapelle Heggelbach wählten die Mitglieder einstimmig Wolfgang Ehrmann als neuen Vorsitzenden. Peter Bentele gab sein Amt nach 10 Vorstandsjahren ab. Wolfgang Dobler beendete nach 45 Jahren seine aktive Zeit als Musikant und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. (Foto v.l.: 2. Vorsitzender Martin Netzer, Peter Bentele, Ehrenmitglied Wolfgang Dobler, 1. Vorsitzender Wolfgang Ehrmann)

 

 

2014 erreichte die Kapelle beim Wertungsspiel die Auszeichnung hervorragend

Zur Hauptversammlung am vergangenen Freitag waren die Mitglieder mit Partner in das Gasthaus Hirsch in Heggelbach eingeladen. Protokollführerin Anita Schwenk gab den Mitgliedern zu Beginn der Versammlung einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Vom Frühjahrskonzert mit der MK Diepoldshofen, der Ausnanger Sommerwiesen, dem Sommerfest in Herlazhofen, Hochzeiten und Geburtstagsfeiern, Best of 20 Jahre der Stadelmusikanten, Auftritt auf der Oberschwabenschau und dem Konzert in Pfullingen blickte die Kapelle auf schöne Ereignisse eines musikalischen und arbeitsreichen Jahres zurück. Besonders in Erinnerung blieben den Musikanten das Musikfest und die Teilnahme am Wertungsspiel in Amtzell. Die Kapelle erreichte in der Oberstufe die Auszeichnung hervorragend. Anschließend berichtete Kassier Reinhold Mendler über den aktuellen Kassenstand. Jugendleiterin Melanie Schaich informierte über ihre derzeitige Kinderflötengruppe und den 13 Jugendlichen, die sich in Ausbildung befinden.

Neuer Vorsitzender

In diesem Jahr gab Peter Bentele nach 10 Jahren sein Vorstandsamt ab. Einstimmig gewählt wurde Wolfgang Ehrmann als neuer Vorsitzender. Die Mitglieder bedankten sich bei Peter Bentele für sein überaus großes Engagement als Vorstand. Seit 2004 kümmerte er sich um die Belange rund um die Kapelle, besonders schwierig war die Zeit, in der ein neuer Dirigent für die Kapelle gefunden werden musste. Dank seiner Hilfe konnte 2010 Rafael Ohmayer als neuer musikalischer Leiter gewonnen werden.

Dirigent Rafael Ohmayer war mit der Probenbesuchsstatistik seiner Musikanten im letzten Jahr sehr zufrieden, bedankte sich herzlich bei seinen Musikanten und gab eine Terminvorschau auf das kommende Jahr. Das traditionelle Schnurranten in den umliegenden Dörfern steht am 7. Februar an. Das Frühjahrskonzert findet am 28. März im Pfarrstadel in Reichenhofen statt.

Vorsitzender Peter Bentele beendete die Versammlung mit dankenden Worten an allen Gönnern der Musikkapelle, den Ausschussmitgliedern sowie allen Mitgliedern mit Partnern und Familien, die den Verein immer tatkräftig unterstützen.

 

Bild: MKH

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.