polizei 578x240v07Leutkirch/ Aichstetten - +++ Diebstahl auf PKW in der Memminger Straße +++ Betrunkener Autofahrer ohne Fahrerlaubnis auf A96 unterwegs +++ Verkehrsunfall auf der A96 bei Aichstetten +++

 

 

Diebstahl aus Pkw

Leutkirch - Ein unbekannter Täter entwendete am Mittwoch gegen 11.30 Uhr aus einem vermutlich unverschlossenen Fahrzeug, welches in der Memminger Straße auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt war, eine schwarze Mappe, in der sich eine größere Bargeldsumme, Rechnungen und ein Sparbuch befand. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, in Verbindung zu setzen.

 

 

Betrunkener Autofahrer ohne Fahrerlaubnis auf der A96

Aichstetten - Ein 42-jähriger Autofahrer befuhr am Mittwoch gegen 19.45 Uhr mit rund 1,9 Promille und ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein die A 96 in Fahrtrichtung Lindau. Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei über Notruf mit, dass er hinter einem Fahrzeug fahren würde, dessen Fahrer vermutlich alkoholisiert sei. Im Bereich der Anschlussstelle Kißlegg stellten die Beamten das Fahrzeug fest und hielten den Fahrer an der Anschlussstelle Wangen-Nord an.

Die komplette rechte Fahrzeugseite wies Unfallbeschädigungen auf, woher diese stammen, konnte nicht abschließend geklärt werden. Nachdem der Atemalkoholtest positiv verlief, veranlassten die Polizisten im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe und stellten die Fahrzeugschlüssel  sicher.

 

 

Verkehrsunfall auf der A96

Aichstetten - Rund 7.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Donnerstagmorgen gegen 05.15 Uhr auf der A 96 ereignet hat. Eine 30-jährige VW-Lenkerin befuhr die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Aichstetten. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam sie nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelleitplanke und wurde von dort gegen einen Sattelzug eines 37-Jährigen geschleudert, der die rechte Fahrspur befuhr.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der VW musste allerdings abgeschleppt werden.

 


Pressemitteilung: Polizeipräsidium Konstanz

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.