polizei 578x240v07Leutkirch im Allgäu (ots) - Die in der Nacht zum vergangenen Samstag in der Kemptener Straße gestohlene Geschwindigkeitsmessanlage fehlt nach wie vor. Das Polizeirevier Leutkirch sucht jetzt weitere Zeugen.

 

Wie berichtet fuhr am Karfreitag, gegen 22.45 Uhr, ein Traktor an den stationären Blitzer in der Kemptener Straße heran und drückte ihn um. Danach lud ihn dessen Fahrer, der bisher noch nicht eindeutig und unzweifelhaft identifiziert werden konnte, auf den Frontlader und verschwand.

 

Das Polizeirevier Leutkirch sucht jetzt dringend nach einem Pärchen, das kurz nach der Tat, so gegen 22.55 Uhr, in Wuchzenhofen zu Fuß in der Straße "An der Staig" unterwegs war. Diese beiden Personen könnten den Traktor mit dem aufgeladenen Standblitzgerät gesehen haben. Sie werden dringend gebeten, mit der Polizei (Telefon 07561 8488 0) Verbindung aufzunehmen.

 

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.