11tt isny

Isny - 120 jugendliche Tischtennisspieler aus dem gesamten Bezirk Allgäu Bodensee waren zur Bezirksjahrgangssichtung nach Isny in die Rainturnhalle eingeladen. Die Teilnehmer hatten sich bei den Ende Januar stattgefundenen Kreisjahrgangssichtungen in Kisslegg und in Amtzell für diese Veranstaltung qualifiziert. Bild: Besonders erfolgreich schnitt das Team der SG Aulendorf ab.

 

Unter der Gesamtleitung des Einzelsportbeauftragten Jugend im TTBEZAB, Michael Bruder und der zuverlässigen Turnierleitung vom TV Isny, Berthold Mösle, kämpfte der Tischtennisnachwuchs bei diesem finalen Sichtungsturnier um die Qualifikation für den Schwerpunkt der am Sonntag den 29.03.2020 in Neukirch stattfindet. Nach vielen interessanten, spannenden und teils hochklassigen Matches konnten sich die Sieger und Platzierten der einzelnen Altersklassen über ihre Qualifikation für den Schwerpunkt in Neukirch freuen.

 

Sieger in den einzelnen Mädchenklassen wurden; in der U11 bei 11 Teilnehmerinnen, Luisa Spieß vom TTV Wolpertswende.

U12, 9 TN, Annika Schoch vom TSV Neukirch.

U13, 12 TN, Linda Peter von den TTF Kisslegg.

U15, 8 TN, Yvonne Krumpschmid von der TSG Leutkirch.

Und in der U18 bei 7 TN, Nadine Blaser von der SG Aulendorf.

 

Die Erstplatzierten bei den Jungen sind; in der U11, bei 11 TN, Lasse Braun vom TSV Eschach.

U12, 11 TN, Kevin Straub vom SC Vogt.

U13, 11 TN, Leo Kempter von den TTF Kisslegg.

U14, 12 TN, Lovis Monat vom SC Vogt.

U15, 10 TN, Emanuel Kunz von der SG Aulendorf.

Und in der U18 bei 10 TN, Ognjen Karanovic vom TSV Meckenbeuren.

 

Die gesamten Teilnehmer, alle Ergebnisse, die Platzierungen und Fotos sind auf der Homepage des Tischtennisbezirkes Allgäu-Bodensee  unter www.ttbezab.de abrufbar.

 

 

Text von Karl Weber, Bezirkspressewart

Bild: Nicole Blaser, SG Aulendorf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.